7 Geschenktipps zu Weihnachten

  1. Keine zu persönlichen Geschenke für Geschäftspartner. Weihnachtsgeschenke wie ein Moleskine Notizblock, eine Flasche Wein (besser: 6er Geschenkweinbox von Jochen Schweizer) ist hier wesentlich unverfänglicher und praktisch.
  2. Keine Hanfpflanzen unter den Weihnachtsbaum legen. Das tut sich nicht gut.
  3. Keine Tiere schenken.
  4. Keine Goldbaren schenken, den was soll der Beschenkte damit tun?
  5. Geschenke müssen nicht teuer sein, sondern richtig.
  6. Keine Weihnachtsgeschenke sind auch nicht ideal. Also rechtzeitig losziehen oder bestellen. Gerade bei unbeständigen Wetterverhältnissen kommt der Verkehr und der Auslieferungsprovision zum Stocken.
  7. Erlebnisse schenken. Statt Staubfänger echte Abenteuer und Events. Diese bleiben unvergesslich. Under der Schenker ebenso!

Wer diese eigentlich selbstverständlichen 7 Geschenktipps zu Weihnachten beachtet, macht nichts falsch. Am Ende zählt nicht der Geldbeutel, sondern der imaginäre Wert des Geschenks. Trifft man den Nerv des zu Beschenkenden, ist alles gut. So freuen sich Eltern z.B. über selbstgemalte Bilder der Kinder etc.

Autor: schneekrokette

Passende Geschenke und richtige Überraschungen - das sind Themen, die mich seit jeher beschäftigen. Deswegen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine Erfahrungen hier zu verewigen und Geschenketipps und Gutscheinideen weiter zu empfehlen.