Erlebnisgutschein einlösen – So geht’s!

Sie haben zu Weihnachten oder zum Geburtstag ein Erlebnisgeschenk in Form eines Geschenkgutscheins von Jochen Schweizer, Mydays, Meventi, Jollydays oder Yamando geschenkt bekommen? Freuen Sie sich, dass war eine erstklassige und sehr originelle Geschenkidee des Schenkers. Sie werden Sie freuen, den Gutschein für das außerwählte Erlebnis bald* einlösen zu können. So geht’s:

Was sind die nächsten Schritte und wie löse ich meinen Gutschein ein?

  1. Rufen Sie den Erlebnisgeschenk-Anbieter so früh wie möglich vor Ihrem Wunschtermin unter der jeweiligen Hotline an. Bitte berücksichtigen Sie, dass es sich teilweise um kostenpflichtige Hotlines handelt. Der Anbieter berät Sie, klärt Fragen, schlägt einen Erlebnis-Ort (bei mehreren Möglichkeiten) vor und nennt Ihnen den Veranstalter (=Erlebnis-Partner).
  2. In einem 2. Schritt müssen Sie sich nun noch bei dem Erlebnispartner melden, bei dem Sie Ihr Erlebnisgeschenk einlösen möchten. Vereinbaren Sie direkt mit Ihm einen Termin in Ihrer Nähe, bei dem Sie den Jochen-Schweizer-Erlebnisgutschein einlösen können. Hier können weitere Details und Fragen geklärt werden.
  3. Bitte schauen Sie vor dem eigentlichen Termin nochmals in die Geschenkbeschreibung rein. Hier finden Sie alle notwendigen Hinweise hinsichtlich Teilnahmevoraussetzungen, Dauer, Ausrüstung und Kleidung, Zuschauer und Leistung. Denken Sie auch an eine Kamera für Foto- und Filmaufnahmen. Damit sind Sie dann bestens gerüstet um Ihren Geschenkgutschein einlösen zu können.

Bei einigen Anbietern entfällt Punkt 1, da bereits bei Buchung ein bestimmter Erlebnisort und Veranstaltungstermin vereinbart wurde.

*In der Regel haben Sie 1 Jahr Zeit um einen Termin zur Einlösung des Gutscheins zu vereinbaren. Gegebenenfalls hilft nur anrufen und den Erlebnisgescgenk-Gutschein verlängern lassen. Auch das sollte – entgegen der jeweiligen AGBs – kostenlos möglich sein.

Autor: schneekrokette

Passende Geschenke und richtige Überraschungen - das sind Themen, die mich seit jeher beschäftigen. Deswegen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine Erfahrungen hier zu verewigen und Geschenketipps und Gutscheinideen weiter zu empfehlen.