Qualität & Vertrauen zählen

Ein Schock. Stellen Sie sich vor, Sie schenken Ihrem Liebsten zu Weihnachten ein besonderes Geschenk. Einen Erlebnisgutschein für z.B. „Dinner in the Dark“,  „Rennbob fahren“ oder „Fotoshooting„. Alles Erlebnisse über 100 € und damit Geschenkideen, die man nicht einfach mal so schenkt.

Die Geschenkübergabe läuft planmäßig, der Beschenkte freut sich und bei der Einlösung des Erlebnisgutscheins erfahren Sie: Der Erlebnisgutschein-Anbieter hat Insolvenz angemeldet. Aus der Traum. Geld weg. Geschenk geplatzt. Das das tatsächlich passieren kann, beweist die Insolvenz des Anbieters Leisure I.O., der u.a. auch im erlebnis-dach.de und auch Luftsport.de zu stecken scheint. Warum wieso usw. kann man hier nachlesen. Oder auch hier. HolladieWaldfee. Eine Reportage meine ich auch in Punkt12 auf rtl2 gesehen zu haben.

Da bleibe ich doch lieber bei den Erlebnisgutscheinanbietern, die offensichtlich für Qualität & Seriösität stehen. Auf Anhieb fallen mir hier Jochen Schweizer, Mydays oder auch Jollydays ein. Alles andere hört sich doch immer sehr exotisch an. Und mal ehrlich, Geschenke können doch nicht blind machen. Qualität hat seinen Preis. Nen Ferrari würden Sie auch nicht in irgendeinem Hinterhof kaufen.

Autor: schneekrokette

Passende Geschenke und richtige Überraschungen - das sind Themen, die mich seit jeher beschäftigen. Deswegen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine Erfahrungen hier zu verewigen und Geschenketipps und Gutscheinideen weiter zu empfehlen.