Schaltjahr-Geschenkidee: Einfach hochschalten und beschleunigen!

Rennwagen SelberfahrenNa, das wär’s doch: An einem besonderen Tag wie dem 29.02. sollte auch ein besonderes Geburtstagsgeschenk für das Geburtstagskind herausspringen. Wenn es schon alle 4 Jahre nur Geburtstag feiern darf, dann eben mit einem richtig ausgefallenen Geschenkgutschein. Passend zum Schaltjahr böte sich hier Geschenkgutscheine für Formel(-1-)Erlebnisse an. Ob Rennwagen selber fahren in einem Formel-1-Boliden oder einer anderen Formel-Kategorie, die Mitfahrt im Doppelsitzer oder VIP-Karten für ein Formel-1-Event z.B. in Monaco – hier wird ordentlich geschaltet und gefeiert!

Was der Spaß kostet? Ab 299 EUR gibt es schon die Rennfahrt im Doppelsitzer. Ab 559 EUR „Rennwagen fahren“. Und ab 2.399 EUR darf man in Frankreich auch einen echten Formel-1-Boliden um die Kurven jagen (Alle Preise von Jochen Schweizer). Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Rennwagen selber fahren.

Hier findet sich noch Erlebnisvideos zu „Rennwagen fahren“ bzw. „Rennfahrt im Doppelsitzer“. Viel Spaß beim anschauen und Geschenküberreichen 😉

Autor: schneekrokette

Passende Geschenke und richtige Überraschungen - das sind Themen, die mich seit jeher beschäftigen. Deswegen habe ich es mir zur Aufgabe gemacht meine Erfahrungen hier zu verewigen und Geschenketipps und Gutscheinideen weiter zu empfehlen.

4 Gedanken zu „Schaltjahr-Geschenkidee: Einfach hochschalten und beschleunigen!“

  1. Das ist ja voll krass! Selber Rennwagen fahren? Ohne Polente, die einen wegen zu schnell fahren aufhalten möchte? brauch ich!!!!

  2. Ja, das werde ich wohl mit meinem Bruder zusammen, unserem Papa zum 62sten schenken. Dann kann er nochmals zeigen was er so drauf hat. Der alte Ferrari-Fan.

    Habe die Ehre
    Tobse

Kommentare sind geschlossen.